Trotz Sturmtief Xaver

Werder gegen Bayern findet statt

SID
Freitag, 06.12.2013 | 09:09 Uhr
Glücklicherweise haben die Dämme nahe des Weserstadions gehalten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Entwarnung in Bremen: Das wegen Überschwemmungsgefahr am Weserstadion gefährdete Fußball-Bundesligaspiel zwischen Werder Bremen und Bayern München am Samstag kann stattfinden, das gaben die Hanseaten am Freitagmorgen via "Twitter" bekannt.

Das Hochwasser, das von Sturmtief "Xaver" aus der Nordsee flussaufwärts gedrückt wurde, floss in der Nacht nicht über den Deich am Weser-Stadion.

Die Bremer Heimstätte liegt in unmittelbarer Nähe der Weser im Überflutungsgebiet und ist nur durch einen vorgelagerten Sommerdeich geschützt. Am Donnerstag war vorsorglich bereits das Erdgeschoss des Stadions mit den Umkleidekabinen leergeräumt worden.

Bremen - Bayern: Die Daten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung