Mittwoch, 04.12.2013

Top-Klubs sollen teilweise verzichten

Medien: Neue Verteilung der TV-Gelder

Ab 2017 könnte ein neuer Verteilerschlüssel für die TV-Einnahmen aus dem Ausland in der Bundesliga in Kraft treten, durch den kleinere Klubs mehr Geld bekommen. Dazu sollen Bayern München, Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 bereit sein.

Die Verteilung der TV-Gelder soll neu aufgeschlüsselt werden
© getty
Die Verteilung der TV-Gelder soll neu aufgeschlüsselt werden

Weil der US-amerikanische Sender Fox einsteigt, erhöhen sich die Einkünfte in den nächsten fünf Jahren auf 140 Millionen Euro per anno. In der anstehenden Steigerung sehen die Klubbosse den richtigen Anlass, um den Verteilerschlüssel zu ändern. Das berichtet die "Sport Bild".

Derzeit werden die Einnahmen von rund 65 Millionen Euro nach der Endplatzierung in der Liga, sowie den Punkten in der UEFA-Fünfjahreswertung verteilt. So erhielten die Bayern zuletzt über 12 Millionen Euro, der VfL Wolfsburg oder der VfB Stuttgart aber keine zwei Millionen Euro.

Fast 600 Millionen pro Jahr

Die teuersten Transfers der Bundesliga-Geschichte
Platz 17: Manuel Neuer: Der "Königstransfer" des FC Bayern im Sommer 2011 kostete stolze 22 Millionen Euro
© getty
1/17
Platz 17: Manuel Neuer: Der "Königstransfer" des FC Bayern im Sommer 2011 kostete stolze 22 Millionen Euro
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga.html
Platz 16: Arjen Robben kam 2009 kurz vor Transferschluss für 24 Mio. Euro von Real Madrid zum FC Bayern
© getty
2/17
Platz 16: Arjen Robben kam 2009 kurz vor Transferschluss für 24 Mio. Euro von Real Madrid zum FC Bayern
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=2.html
Platz 12: Thiago Alcantara (l.) kostete Bayern 25 Millionen Euro: 20 Mio. Ablöse + Extras
© getty
3/17
Platz 12: Thiago Alcantara (l.) kostete Bayern 25 Millionen Euro: 20 Mio. Ablöse + Extras
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=3.html
Ebenfalls Platz 12: Das Bayern-Schnäppchen 2007 - Franck Ribery kam für 25 Millionen Euro aus Marseille
© getty
4/17
Ebenfalls Platz 12: Das Bayern-Schnäppchen 2007 - Franck Ribery kam für 25 Millionen Euro aus Marseille
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=4.html
Platz 13 gemeinsam mit Thiago und Ribery: Rund 51 Mio. D-Mark (ca. 25 Mio. Euro) ließ sich Dortmund 2001 Parma-Star Marcio Amoroso kosten
© getty
5/17
Platz 13 gemeinsam mit Thiago und Ribery: Rund 51 Mio. D-Mark (ca. 25 Mio. Euro) ließ sich Dortmund 2001 Parma-Star Marcio Amoroso kosten
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=5.html
Nach drei Jahren beim FC Bayern kehrte Mario Götze in den Schoß von Borussia Dortmund zurück. Am Samstag trifft er mit seiner alten Ex auf die neue Ex. SPOX blickt auf seine Karriere zurück
© getty
6/17
Nach drei Jahren beim FC Bayern kehrte Mario Götze in den Schoß von Borussia Dortmund zurück. Am Samstag trifft er mit seiner alten Ex auf die neue Ex. SPOX blickt auf seine Karriere zurück
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=6.html
Platz 11: Mehdi Benatia: Der Marokkaner kostete die Bayern 26 Millionen Euro
© getty
7/17
Platz 11: Mehdi Benatia: Der Marokkaner kostete die Bayern 26 Millionen Euro
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=7.html
Platz 10: Der BVB überwies im Sommer 2013 27,5 Millionen Euro für den Armenier Henrikh Mkhitaryan nach Donezk
© getty
8/17
Platz 10: Der BVB überwies im Sommer 2013 27,5 Millionen Euro für den Armenier Henrikh Mkhitaryan nach Donezk
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=8.html
Platz 7: Andre Schürrle wechselte für 30 Millionen Euro vom FC Chelsea zum VfL Wolfsburg und für 30 Millionen zum BVB. Doppelt Platz 7!
© getty
9/17
Platz 7: Andre Schürrle wechselte für 30 Millionen Euro vom FC Chelsea zum VfL Wolfsburg und für 30 Millionen zum BVB. Doppelt Platz 7!
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=9.html
Ebenfalls Platz 7: 30 Millionen Euro überwies der FC Bayern 2009 nach Stuttgart für Mario Gomez
© getty
10/17
Ebenfalls Platz 7: 30 Millionen Euro überwies der FC Bayern 2009 nach Stuttgart für Mario Gomez
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=10.html
Platz 7 gemeinsam mit Gomez und Schürrle: Douglas Costa wechselte für 30 Millionen Euro im Sommer 2015 von Shakhtar Donezk zu den Bayern
© getty
11/17
Platz 7 gemeinsam mit Gomez und Schürrle: Douglas Costa wechselte für 30 Millionen Euro im Sommer 2015 von Shakhtar Donezk zu den Bayern
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=11.html
Platz 6: Die Bayern überweisen 35 Millionen Euro für den erst 18-jährigen Renato Sanches an Benfica Lissabon
© getty
12/17
Platz 6: Die Bayern überweisen 35 Millionen Euro für den erst 18-jährigen Renato Sanches an Benfica Lissabon
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=12.html
Platz 5: Julian Draxler wechselt für 36 Millionen Euro von Schalke nach Wolfsburg. Mit Bonuszahlen könnte die Summe auf über 40 Millionen anwachsen
© getty
13/17
Platz 5: Julian Draxler wechselt für 36 Millionen Euro von Schalke nach Wolfsburg. Mit Bonuszahlen könnte die Summe auf über 40 Millionen anwachsen
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=13.html
Platz 4: Für Mario Götze überwiesen die Münchner 37 Millionen Euro im Sommer 2013 an Borussia Dortmund
© getty
14/17
Platz 4: Für Mario Götze überwiesen die Münchner 37 Millionen Euro im Sommer 2013 an Borussia Dortmund
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=14.html
Platz 2: Arturo Vidal kommt als Weltstar zum FC Bayern, 37 Millionen plus maximal 3 Millionen Euro als Bonuszahlungen bekommt Juve als Entschädigung
© getty
15/17
Platz 2: Arturo Vidal kommt als Weltstar zum FC Bayern, 37 Millionen plus maximal 3 Millionen Euro als Bonuszahlungen bekommt Juve als Entschädigung
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=15.html
Geteilter Platz 2: 36? 37? 38? Irgendwo zwischen 35 und 40 Millionen Euro dürfte die Summe liegen, die die Bayern im Sommer 2016 nach Dortmund für Mats Hummels überweisen
© getty
16/17
Geteilter Platz 2: 36? 37? 38? Irgendwo zwischen 35 und 40 Millionen Euro dürfte die Summe liegen, die die Bayern im Sommer 2016 nach Dortmund für Mats Hummels überweisen
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=16.html
Platz 1: Javi Martinez wechselte 2012 für 40 Millionen Euro von Athletic Bilbao zum FC Bayern München
© getty
17/17
Platz 1: Javi Martinez wechselte 2012 für 40 Millionen Euro von Athletic Bilbao zum FC Bayern München
/de/sport/diashows/bundesliga-die-teuersten-transfers/die-teuersten-transfers-der-bundesliga,seite=17.html
 

"Wenn die Gefahr beim FC Bayern, Borussia Dortmund oder Bayer Leverkusen kleiner wird, dass überhaupt Spiele verloren werden, wird sich das auf die Liga niederschlagen, weil dann Spannung fehlt", erklärte Uli Hoeneß zuletzt.

"Auf Dauer will der Zuschauer Spiele haben, in denen Bayern auswärts antritt und der Gegner eine realistische Chance hat uns zu schlagen", so der FCB-Präsident.

Die Verteilerschlüssel der nationalen TV-Einnahmen, die mit rund 585 Millionen Euro pro Saison derzeit um ein Vielfaches höher sind, soll dagegen wie die Verteilung der Uefa-Prämien nicht geändert werden. "Die Lösung ist nicht, dass die Champions-League-Teilnehmer Teile ihrer Einnahmen abgeben", so Hoeneß.

Die Bundesliga-Tabelle

Tim Holzwarth

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.