Effe: Saison ohne Niederlage möglich

Von Marco Heibel
Montag, 02.12.2013 | 11:28 Uhr
Stefan Effenberg legt sich fest: Meister wird wieder der FC Bayern
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bayern Münchens früherer Kapitän Stefan Effenberg hält die deutsche Meisterschaft nach 14 Spieltagen bereits für entschieden. Aus Sicht des 45-Jährigen ist der FC Bayern nicht mehr zu gefährden. Selbst eine Saison ohne Niederlage traut er der Guardiola-Elf zu.

"Fakt ist, dass sie vom ersten Platz nicht mehr zu verdrängen sind, da lege ich mich fest", sagte Effenberg am Sonntag in der Fußball-Talkshow "Sky 90". Er hält es sogar für "durchaus möglich, dass sie durchmarschieren ohne Niederlage."

Ein Sonderlob hatte Effenberg für Arjen Robben übrig, der beim 2:0-Sieg gegen Eintracht Braunschweig beide Tore erzielt hatte: "Er arbeitet mit zurück und hält die rechte Seite immer gut zu. Er ist enorm wichtig und hat sich positiv entwickelt. Er ist mannschaftsdienlicher geworden."

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung