Sonntag, 08.12.2013

Nach Erfolgen beim BVB

Scolari will bei Klopp hospitieren

Große Ehre für Jürgen Klopp! Luiz Felipe Scolari würde gerne beim Trainer von Borussia Dortmund lernen. Der Coach der brasilianischen Nationalmannschaft ist besonders von Klopps Motivationskünsten beeindruckt.

Luiz Felipe Scolari will mit der brasilianischen Nationalmannschaft den WM-Titel 2014
© getty
Luiz Felipe Scolari will mit der brasilianischen Nationalmannschaft den WM-Titel 2014
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

2002 führte er Brasilien zum WM-Triumph in Japan und Südkorea, zwei Jahre später gelang ihm mit Gastgeber Portugal der Einzug ins EM-Finale: Scolari ist eine Trainerlegende.

Trotzdem schwärmt der 65-Jährige, der die Selecao im kommenden Jahr bei der Heim-WM betreut, von Klopp. "Ich würde gerne mal beim BVB hospitieren", sagte der frühere Verteidiger der "FAZ".

Scolari: "Das fasziniert mich"

Und Scolari weiter: "Wie Herr Klopp die Mannschaft führt, wie er sie begeistert und selbst mitgeht - das fasziniert mich."

Klopp kam 2008 von Mainz nach Dortmund. Er führte die Borussia zu zwei deutschen Meisterschaften, einem DFB-Pokalsieg und ins Endspiel der Champions League.

Luiz Felipe Scolari im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Lothar Matthäus glaubt nicht an eine Aussöhnung zwischen Watzke und Tuchel

Matthäus glaubt an Abschied von Tuchel und Aubameyang

Auch der BVB war Opfer eines Anschlags, der die Verantwortlichen "sensibilisiert" hat

BVB gedenkt in Berlin Terroropfer

Dembele und Aubameyang waren das vielleicht beste Stürmerduo der abgelaufenen Saison

Dembele über Auba: "Wir verstehen uns blind"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.