"Brauchen eine Kräfteexplosion"

SID
Donnerstag, 19.12.2013 | 15:39 Uhr
Jos Luhukay wie man ihn kennt: Mit vollem Einsatz an der Seitenlinie
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
CSL
Live
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Trainer Jos Luhukay verlangt von den Hertha-Profis, im Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) bei Borussia Dortmund bis an die körperlichen Grenzen zu gehen.

"Um dieses Spiel gut zu überstehen, brauchen wir eine Kräfteexplosion", sagte der Niederländer am Donnerstag.

Doch selbst bei einer Niederlage wäre der Aufsteiger im Hinrunden-Soll. "25 Punkte sind eine sehr gute Marke, Platz sieben ist sensationell.

Wir haben mit der Mannschaft fast das Maximum erreicht", sagte der Luhukay, der in Dortmund neben den Langzeitverletzten auch auf John Anthony Brooks, Fabian Holland (beide Grippe) und Johannes van den Bergh (Muskelverhärtung) verzichten muss.

Hertha BSC im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung