FC Schalke 04: Ralf Fährmann oder Timo Hildebrand?

Entscheidung in Torwartfrage naht

Von SPOX
Dienstag, 03.12.2013 | 10:52 Uhr
Ralf Fährmann könnte zukünftig als Nummer 1 das Tor des FC Schalke 04 hüten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Horst Heldt hat vor der Partie im DFB-Pokal gegen 1899 Hoffenheim eine Entscheidung in der Schalker Torwartfrage angekündigt. Jens Keller schätzt die Arbeit seines Kollegen aus Baden sehr.

"Markus Gisdol steht für einen gewissen Fußball", verriet Keller im Interview mit "Der Westen". Der Trainer weiß um die Chance seiner Schalker: "Bei denen geht es rauf und runter, zuletzt zeigten sie sich anfällig", fügte er an.

Horst Heldt glaubt, dass beide Mannschaften ihre Lehren aus dem 3:3-Unentschieden beim letzten Aufeinandertreffen in der Bundesliga gezogen haben und erwartet einen entsprechend veränderten Gegner: "Ich könnte mir vorstellen, dass die Hoffenheimer aufgrund der letzten Ergebnisse mehr Gewicht auf ihre Defensive legen werden."

Kontinuität zeichnet sich bei Schalke auch auf der Torhüterposition ab. "Nach dem Hoffenheim-Spiel werden wir eine Entscheidung für die nähere Zukunft treffen", kündigte Heldt an. Dabei scheint Ralf Fährmann die Nase vor dem erst wieder genesenen Timo Hildebrand zu haben.

FC Schalke 04 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung