Montag, 16.12.2013

Saisonziele in Gefahr

Jarchow: "Sieg gegen Mainz Pflicht"

Vorstandsboss Carl Jarchow vom Hamburger SV macht seiner Mannschaft vor dem letzten Spiel der Hinrunde am Samstag gegen den FSV Mainz 05 Druck und fordert einen Sieg.

Carl Jarchow hat zum Hinrundenfinale einen Sieg des Hamburger SV gefordert
© getty
Carl Jarchow hat zum Hinrundenfinale einen Sieg des Hamburger SV gefordert

"Ein Sieg gegen Mainz ist Pflicht. Wir brauchen die Punkte ganz dringend", sagte der 58-Jährige der "Bild". Mit lediglich 16 Zählern nach 16 Spielen haben die Hanseaten schon elf Punkte Rückstand auf den angestrebten sechsten Platz, den derzeit Schalke 04 belegt.

Über den engagierten Auftritt seines Teams beim 1:3 bei Bayern München konnte sich Jarchow nicht freuen.

"Ich freue mich grundsätzlich nicht über Niederlagen. Vielleicht hatten wir ein wenig zu viel Respekt. Das war den schlechten vorangegangenen Spielen sicherlich geschuldet."

Der Hamburger SV im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Jens Todt will den HSV wieder stabilisieren

Jens Todt: "Freiburg kann ein Vorbild sein"

Mergim Mavraj könnte gegen den FC Bayern ausfallen

Angespannte Personallage beim HSV

Oliver Kreuzer spricht über Pierre-Michel Lasogga

Kreuzer: "Lasogga mit Schubkarre holen"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.