Dortmund leiht Japan-Talent aus

SID
Donnerstag, 19.12.2013 | 11:29 Uhr
Verstärkung für den BVB: Michael Zorc und Jürgen Klopp wurdne in Japan aktiv
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Eineinhalb Jahre nach dem Abgang von Shinji Kagawa hat Borussia Dortmund erneut ein japanisches Talent unter Vertrag genommen. Der Mittelfeldspieler Mitsuru Maruoka wird an seinem 18. Geburtstag am 6. Januar 2014 zunächst auf Leihbasis zum BVB wechseln.

Der Klub kann den Spieler bis zum Juni 2015 per Kaufoption fest an sich binden.

Die Borussia gab den Transfer am Donnerstagvormittag offiziell bekannt. Maruoka spielte zuletzt für den japanischen Klub Cerezo Osaka. Der Mittelfeldspieler soll zunächst für die Dortmunder U23-Mannschaft auflaufen, die in der 3. Liga spielt.

Alles zu Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung