Höwedes: Kein Grund zur Panik

Von Adrian Bohrdt
Montag, 09.12.2013 | 15:13 Uhr
Benedikt Höwedes (l.) flog gegen Gladbach mit gelb-rot vom Platz
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes glaubt weiter an sein Team. Im Kampf um den vierten Platz in der Bundesliga sei noch alles möglich, ein Sieg im letzten Champions-League-Gruppenspiel gegen den FC Basel ist allerdings Pflicht. Trainer Jens Keller nimmt der 25-Jährige in Schutz.

Nach der 1:2-Niederlage gegen Gladbach am Samstag steht Schalke bereits sieben Punkte hinter dem Tabellenvierten, dennoch bleibt Höwedes gegenüber "Reviersport" gelassen: "Wir hätten zwar bei einem Erfolgserlebnis mit viel Selbstvertrauen ins Spiel am Mittwoch gehen können, aber ich sehe keinen Grund Panik zu machen oder Angst zu haben."

Grund dafür sei die Tatsache, dass viele Spieler im Team das Gefühl hätten, "eine gute Leistung abgeliefert zu haben. Deshalb können wir auch mit diesem positiven Gefühl in die Partie gegen Basel gehen. Wir spielen zu Hause und brauchen uns nicht zu verstecken. Das ist ein Alles-oder-Nichts-Spiel, das wir gewinnen müssen, um ins Achtelfinale einzuziehen."

Immerhin habe man noch eine "letzte Möglichkeit in der Champions League zu überwintern und wenn wir in der taktischen Einstellung drangehen, werden wir das Spiel gewinnen."

"Überzeugung ist immer da"

Darüber hinaus glaubt Höwedes auch weiter an die Schalker Chance, sich in der Liga erneut für die Königsklasse zu qualifizieren: "Es war ein wichtiges Spiel um Platz vier, das wir verloren haben. Wir haben Gladbach ein bisschen davonziehen lassen, aber die Überzeugung ist bei uns immer da. Im letzten Jahr waren wir nach der Hinrunde nur Achter und am Ende Vierter, es ist also nichts unmöglich."

Den heftig in die Kritik geratenen Trainer Jens Keller lässt der Kapitän dabei außen vor. Mit einem möglichen Trainerwechsel konfrontiert antwortete der Nationalspieler: "Darüber brauchen wir nicht zu sprechen. Die Mannschaft war in Gladbach gut eingestellt und hat defensiv gut gearbeitet. Wir wurden nur leider nicht belohnt."

Benedikt Höwedes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung