Freitag, 06.12.2013

Personalie Sam weiter unklar

Leverkusen nimmt Ginter ins Visier

Bayer Leverkusen zeigt Interesse an Matthias Ginter vom SC Freiburg. Doch die Rheinländer sind dabei offenbar nicht allein. Der Wechsel von Sidney Sam zum FC Schalke 04 soll beschlossene Sache sein, Sportdirektor Rudi Völler möchte aber mit dem Offensivspieler verlängern.

Jubelt Matthias ginter bald für Bayer Leverkusen?
© getty
Jubelt Matthias ginter bald für Bayer Leverkusen?
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dem FC Arsenal und Borussia Dortmund wird ein Interesse an Ginter nachgesagt. Nun ist der 19-Jährige einem Bericht des "Express" zufolge auch in Leverkusen ein ernsthaftes Thema. "Matthias Ginter ist ein interessanter Spieler, der auch gegen uns seine Qualitäten gezeigt hat", wird Völler zitiert.

Ginter steht in Freiburg noch bis 2015 unter Vertrag. Wollen die Breisgauer für ihr Eigengewächs noch eine Ablösesumme kassieren, müssen sie ihn wohl im Sommer abgeben. Dass der begehrte Abwehrspieler nämlich beim SC verlängert, scheint unwahrscheinlich.

Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Völler will mit Sam verlängern

Unterdessen sorgt in Leverkusen derzeit die ungewisse Zukunft von Sam für Wirbel. "Bild" und "Kicker" berichteten bereits, dass der 25-Jährige seinen 2015 auslaufenden Kontrakt bei Bayer nicht verlängern werde und sein Wechsel zu Schalke beschlossene Sache sei - angeblich für eine festgeschriebene Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro.

Davon will Völler nichts wissen. "Es gibt gar keinen neuen Stand. Wir haben uns vertagt, werden nun Anfang des Jahres mit Sidney sprechen. Wir wollen mit ihm verlängern ", erklärte der Weltmeister von 1990, deutete aber an, dass es am Geld scheitern könnte: "Aber nicht um jeden Preis."

Matthias Ginter im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Kai Havaretz wird für seinen Doppelpack gefeiert

Leverkusen überrent Hertha

Matthias Ginter wechselte 2013 von Freiburg nach Dormtund

Medien: Ginter mit Hoffenheim einig

Bayer Leverkusen hat sich dank des 2:2 gegen den 1. FC Köln ans sichere Ufer gerettet

Bayer rettet sich dank Aufholjagd ans sichere Ufer


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.