Eichin plant Wintertransfers

Von David Wünschel
Donnerstag, 28.11.2013 | 16:50 Uhr
Thomas Eichin hofft im Winter einige Überraschungstransfers landen zu können
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Werder Bremens Manager Thomas Eichin plant im Winter kreative Transfers. Ein möglicher Kooperationsvertrag mit Juventus Turin könnte die Lösung sein. Die Diskussionen um den Abstiegskampf hält er trotz der sportlichen Talfahrt für überbewertet.

"Natürlich mache ich mir Sorgen", erklärte der 47-Jährige dem "Kicker". Trotzdem will er nicht darüber reden: ": "Weil ich es nicht gut finde, wenn dieses Thema zu diesem Zeitpunkt so aufgebauscht wird, weil es dazu führt, dass in der Öffentlichkeit so Angst und Schrecken geschürt werden."

Dass die Spielzeit durchwachsen läuft, kann aber auch Eichin nicht verleugnen. Nach 13 Spieltagen steht Werder Bremen mit 15 Punkten auf dem zwölften Tabellenplatz. Trotzdem erkennt er im Vereinsgefüge positive Aspekte: "Den guten Charakter der Mannschaft, die exzellente Wettkampfmentalität, die glänzende Arbeit des Trainerteams um Robin Dutt."

Turiner Spieler "für uns interessant"

Die Entwicklung einiger junger Spieler wie Felix Kroos oder Martin Kobylanski zeige außerdem, dass Werder "konsequent den eingeschlagenen Weg gehe". Dennoch soll der Kader im Winter mit "kreativen Transfers" verstärkt werden.

Der geplante Kooperationsvertrag mit Juventus Turin könnte dabei eine Rolle spielen. "Sicherlich, das kann eine Möglichkeit sein. Entwicklungsfähige Spieler, die Turin ausgeliehen hat oder die keine besondere Rolle im Kader spielen, sind für uns interessant", erklärte Eichin.

SV Werder Bremen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung