Montag, 25.11.2013

Vize-Präsident fordert Konzentration

Bonhof warnt vor zu großer Euphorie

Vizepräsident Rainer Bonhof hat Borussia Mönchengladbach nach vier Siegen in Serie vor zu großer Euphorie gewarnt.

Vize-Präsident Rainer Bonhof gibt bei Borussia Mönchengladbach den Mahner
© getty
Vize-Präsident Rainer Bonhof gibt bei Borussia Mönchengladbach den Mahner
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir haben gerade den 13. Spieltag hinter uns, es gibt für uns überhaupt keinen Grund, die Bodenhaftung zu verlieren", sagte der Weltmeister von 1974 in einem Interview auf der Homepage des Tabellenvierten.

FCB nur Vize? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

"Bis zum Ende der Hinrunde haben wir noch vier Spiele, davon drei zuhause. Das eröffnet uns gute Möglichkeiten, das Punktekonto weiter aufzustocken. Doch das wird nicht klappen, wenn irgendjemand meint, jetzt abheben zu müssen. Wir müssen weiter voll konzentriert bleiben und dürfen in Sachen Einsatz keinen Zentimeter nachlassen."

Borussia Mönchengladbach im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Dieter Hecking äußert sich zu der Möglichkeit DFB-Coach zu werden

Hecking: "Warum nicht Bundestrainer?"

Max Eberl ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Mo Dahoud

Medien: Gladbach sucht Mittelfeldstrategen

Dieter Hecking fordert eine Fair-Play-Diskussion im Fußball

Hecking fordert Fair-Play-Diskussion: "Werte werden mit Füßen getreten"


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.