Raffael: Sorge um Bruder Ronny

SID
Donnerstag, 28.11.2013 | 11:58 Uhr
2011 spielten Ronny und Raffael noch zusammen für Hertha BSC
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Borussia Mönchengladbachs Angreifer Raffael hat sich besorgt über seinen jüngeren Bruder Ronny geäußert: Der 27-Jährige spielt derzeit keine Rolle mehr bei Hertha BSC. Raffael hat seinem Bruder nun Mut zugesprochen - trotzdem sei der selbst schuld an seiner Situation.

Erst ein Spiel machte Ronny in dieser Saison über 90 Minuten für die Hertha, in acht Partien wurde er lediglich eingewechselt. Drei Tore in 368 Minuten Einsatzzeit stehen bisher zu Buche. Zum Vergleich: In der Aufstiegssaison waren es 18 Tore und 14 Vorlagen.

Wie die "Bild" berichtet, ist der Ex-Herthaner Raffael nun nach Berlin geflogen, um seinem Bruder Mut zu machen: "Es ist sehr traurig, was mit Ronny passiert und ich mache mir Sorgen um ihn. Ich hätte mir nie im Leben vorstellen können, dass er sehr wenig oder überhaupt nicht mehr spielen wird." Ronny sei im vergangenen Jahr "die Referenz der Mannschaft" gewesen.

Grund für die gekürzte Einsatzzeit ist offenbar mangelnde Fitness. "Ich habe ihm gesagt, dass ihm nichts anderes übrig bleibt, als zu arbeiten und nochmals zu arbeiten und sich im Training anzubieten", betont Raffael. "Er weiß, dass er selbst schuld an dem Ganzen ist."

Trotzdem ist der 28-Jährige, der in diesem Jahr sechs Tore und vier Vorlagen verbucht hat, überzeugt von seinem Bruder: Er könne wieder "der alte gute Ronny" werden.

Ronny im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung