Van der Vaart mit Innenbandriss

Von Marco Nehmer
Mittwoch, 20.11.2013 | 16:38 Uhr
Rafael van der Vaart wird dem HSV mehrere Wochen fehlen
© getty
Advertisement
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Hiobsbotschaft für den Hamburger SV vor dem Nordduell in der Bundesliga gegen Hannover 96: Spielmacher Rafael van der Vaart hat sich entgegen ersten Vermutungen nun doch einen Bänderriss im rechten Fuß zugezogen. Wie lange der Niederländer fehlen wird, ist ungewiss.

Wie der HSV am Mittwoch auf seiner Internetseite offiziell bestätigte, handelt es sich bei der Verletzung um einen Innenbandriss. Zudem ist das Außenband angerissen. Die Verletzung hatte der 30-Jährige am Dienstag im Freundschaftsspiel der Niederlande gegen Kolumbien (0:0) nach einem Foul von Abel Aguilar erlitten.

Bondscoach Louis van Gaal ging nach dem Spiel zunächst von einer minder schlimmen Blessur aus: "Glücklicherweise hat er sich nichts gebrochen oder gerissen. Am kommenden Wochenende wird er, so denke ich, noch nicht spielen können." Die Kernspinuntersuchung im UKE Hamburg strafte den Ex-Bayern-Coach nun Lügen.

Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Kicker: Vier Wochen Pause

Wann van der Vaart wieder auf dem Platz stehen kann, ist noch unklar. Der Verein machte hierzu keine Angaben, während der "Kicker" und andere Medien von einer mindestens vierwöchigen Verletzungspause ausgehen.

Demnach stünde der Niederländer bei optimalem Heilungsverlauf zum letzten Spiel des Kalenderjahres gegen Mainz 05 am 21. Dezember wieder bereit. Für den HSV wäre das ein bitterer Rückschlag: Er müsste unter anderem im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen den 1. FC Köln (3.12.) und beim Gastspiel bei Bayern München (14.12.) auf seinen Regisseur verzichten.

Rafael van der Vaart im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung