Zidan zu sechs Jahren Haft verurteilt

Von Marco Nehmer
Mittwoch, 20.11.2013 | 22:07 Uhr
Mohamed Zidan hält sich zurzeit nicht in Ägypten auf
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Ein ägyptisches Gericht hat den früheren Bundesliga-Legionär Mohammed Zidan zu sechs Jahren Haft verurteilt. Der 31-Jährige soll drei Mal ungedeckte Schecks ausgestellt haben. Beim Schuldspruch war Zidan nicht zugegen.

Wie die größte ägyptische Nachrichtenagentur "Al-Ahram" berichtet, erfolgte das Urteil gegen Zidan wegen Scheckbetrugs gegen ein Immobilienunternehmen. Die "Arab Company for Projects and Urban Development" hatte Anzeige gegen den Fußballprofi erstattet.

Der Schuldspruch erfolgte ohne die Anwesenheit des früheren Bundesliga-Angreifers. Die Agentur berichtet, Zidan halte sich derzeit außer Landes auf. Ob der frühere Nationalspieler die Haftstrafe auch wirklich antreten muss, ist bisher nicht bekannt.

Derzeit steht Zidan in den Vereinigten Arabischen Emiraten beim Baniyas SC unter Vertrag, stand für diesen aber seit Januar nicht mehr auf dem Platz. Der Afrika-Cup-Sieger von 2008 und 2010 erlebte seine erfolgreichste Zeit in Deutschland. Für Werder Bremen, Mainz 05, den Hamburger SV und Borussia Dortmund spielte er zwischen 2005 und 2012 insgesamt 155 Mal in der Bundesliga und erzielte dabei 47 Tore.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung