Schalke will verlängern

Medien: Liverpool will Max Meyer

Von Marco Heibel
Montag, 04.11.2013 | 09:38 Uhr
Bald Gegner in der Premier League? Max Meyer soll beim FC Liverpool auf der Liste stehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Das Schalker Mittelfeldtalent Max Meyer hat offenbar das Interesse des FC Liverpool geweckt. Medienberichten zufolge wollen die Reds den deutschen U-19-Nationalspieler bereits im Wintertransferfenster verpflichten. Die Königsblauen sind allerdings bestrebt, ihrerseits mit dem Spieler zu verlängern.

Wie "insidefutbol.com" berichtet, sind die Verantwortlichen des FC Liverpool trotz des guten Saisonstarts mit ihrem Mittelfeld nicht allzu zufrieden. Besonders die 0:2-Niederlage am vergangenen Samstag im Spitzenspiel beim FC Arsenal soll bei Trainer Brendan Rodgers Zweifel über die Qualität seiner Schaltzentrale geschürt haben.

Diese Lücke soll der dribbelstarke Meyer offenbar schließen, der noch bis 2017 an Schalke gebunden ist. Der 18-Jährige hat in dieser Saison bei acht Bundesligaeinsätzen bereits drei Tore erzielt. S04-Sportvorstand Horst Heldt bestätigte allerdings zuletzt, mit Meyer in guten Gesprächen über eine Vertragsverlängerung zu sein.

Max Meyer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung