Meyer mit Leistenzerrung

SID
Samstag, 09.11.2013 | 22:21 Uhr
Max Meyer verletzte sich gegen Bremen an der Wade
© getty

Wegen einer Leistenzerrung hat Jungstar Max Meyer von Schalke 04 seine Teilnahme an den Länderspielen der U 19-Auswahl in Frankreich abgesagt.

Der 18-Jährige war beim 3:1 gegen Werder Bremen aufgrund der Blessur in der 87. Minute ausgewechselt worden.

Sein Klubkollege Adam Szalai nutzt die Länderspielpause, um sich an der verletzten Hand operieren zu lassen. Der Stürmer trägt seit Ende August eine Manschette an der rechten Hand, nachdem er sich ein Kapsel- und Knochenödem zugezogen hatte.

Max Meyer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung