Nach Niederlage gegen Gladbach

Van Bommel verteidigt van Marwijk

Von SPOX
Montag, 04.11.2013 | 22:23 Uhr
Bert van Marwijk will den Hamburger SV wieder auf Vordermann bringen
© getty
Advertisement
2. Liga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Der ehemalige FC-Bayern-München-Spieler Mark van Bommel verteidigt den neuen Trainer des Hamburger SV und seinen Schwiegervater Bert van Marwijk nach der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach.

Der 36-Jährige erklärte gegenüber der "Bild", dass sein Schwiegervater und der HSV erst noch im Aufbau wären: "Ich habe bisher alles gesehen. Gegen Gladbach war es die beste Leistung. Man muss jetzt ruhig so weitermachen. Dann kommen die Punkte von alleine."

Damit schloss er sich der Meinung des Trainers nahtlos an, dieser hatte nach dem Spiel bereits erklärt, das "vielleicht beste Spiel" seiner Mannschaft gesehen zu haben. Die Niederlage wäre "tragisch" gewesen, man hätte "mindestens einen Punkt holen müssen."

"Die Spieler wollen"

Trotz der Niederlage blickt van Bommel positiv in die nahe Zukunft: "Mein Schwiegervater hat eine Idee. Das müssen die Spieler jetzt ganz schnell kapieren. Aber die Steigerung ist schnell zu sehen. Die Spieler wollen."

Leverkusen als Sensationsmeister? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Der Hamburger SV hatte am Wochenende mit 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach durchaus unglücklich verloren, nachdem man zuvor vier Spiele in Serie ungeschlagen war. Als nächste Gegner für die Hanseaten stehen Bayer Leverkusen und Hannover 96 auf dem Plan.

Der Hamburger SV im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung