Freitag, 22.11.2013

Liga-Gipfel zwischen BVB und FCB

Nur zwei Länder schauen in die Röhre

Nordkorea und Pakistan schauen in die Röhre - alle andereren Mitgliedsländer der FIFA sind beim Topspiel zwischen Borussia Dortmund und Bayern München am Samstagabend (Sa., 18.15 Uhr im LIVE-TICKER) live dabei.

Das Duell zwischen dem BVB und dem FCB erhält weltweit große Aufmerksamkeit
© getty
Das Duell zwischen dem BVB und dem FCB erhält weltweit große Aufmerksamkeit

Das Gigantentreffen wird damit in 207 der 209 Länder, die der FIFA angehören, übertragen - Bundesligarekord. Für die alte Bestmarke hatten ebenfalls Dortmund und der FC Bayern gesorgt: Je 204 Länder sahen die Münchner am 8. Spieltag bei Bayer Leverkusen sowie den BVB am 10. Spieltag bei Schalke 04.

FCB nur Vize? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

207 Länder, das bedeutet: Robert Lewandowski, Arjen Robben und Co. werden unter anderem zu sehen sein in Bhutan, auf den Turks- und Caicos-Inseln, den Britischen Jungferninseln, in Eritrea, in Nepal, auf St. Kitts und Nevis, in Neukaledonien und in Afghanistan.

Vorschau: Klopp vs. Pep

Das könnte Sie auch interessieren
Ulli Hoeneß war offenbar nicht bereit Verantwortung an Philipp Lahm abzugeben

Lahm: "Uli Hoeneß ist noch zu tatkräftig, um loszulassen"

Max Eberl gilt als aussichtsreicher Kandidat für den offenen Sportdirektor-Posten beim FCB

Eberl weiterhin im Fokus der Bayern

Arjen Robben könnte es ins Reich der Mitte ziehen

Wechselt Arjen Robben nach China?


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.