Von Hoeneß' Lob geschmeichelt

Boateng kontert Scholl-Aussagen

Von SPOX
Mittwoch, 06.11.2013 | 12:04 Uhr
Jerome Boateng: "So ein Gespräch hat es nie gegeben, die Aussage hat mich sehr verwundert"
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Jerome Boateng verweist Aussagen von Mehmet Scholl, wonach der FC Bayern ihn unter Druck gesetzt und mit einem Transfer des Innenverteidigers gedroht habe, ins Reich der Fabeln. Zudem schmeichelt ihm das Lob von Uli Hoeneß.

"Man hat mit ihm ein Hintergrundgespräch geführt und ihm gesagt, dass er nicht mehr lange beim FC Bayern spielt, wenn er so weiterspielt wie letzte Saison", hatte Scholl im "Ersten" erklärt und damit behauptet, die Münchner seien alles andere als zufrieden mit dem deutschen Nationalspieler gewesen.

Laut Boateng sind Scholls Aussagen falsch. "So ein Gespräch hat es nie gegeben, die Aussage hat mich sehr verwundert. Natürlich gibt es immer Gespräche mit dem Verein. Aber da hieß es nie, dass ein Abschied Thema ist", reagierte der 25-Jährige nun in der "Sport Bild".

Außerdem sei ihm von Seiten des Vereins "nie ein Ultimatum" gestellt worden. Fakt ist, dass Uli Hoeneß Boateng zuletzt sogar überschwänglich gelobt hat. "Es ist etwas Besonderes, so etwas aus dem Mund von Uli Hoeneß zu hören. Ich sehe, dass meine Leistungen honoriert werden", so Boateng.

Jerome Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung