Argentinier beim Club unzufrieden

Pinola liebäugelt mit Abschied

Von SPOX
Freitag, 22.11.2013 | 14:31 Uhr
Javier Pinola bestreitet bereits seine neunte Saison für den Club
© getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Javier Pinola ist mit seiner Rolle unter Trainer Gertjan Verbeek beim 1. FC Nürnberg unglücklich. Schon jetzt liebäugelt der 30-Jährige mit einem Abschied. Sein Berater hat sich bereits zu Gesprächen angekündigt.

"Es ist eine schwierige Situation für mich. Ich bin 30 und kein Junge mehr: Ich merke daher, ob ich eine faire und realistische Chance bekomme, oder nicht. Ich will wieder spielen", sagte Pinola der "Bild".

Bisher bekam der Argentinier unter seinem neuen Trainer keine einzige Minute zum Zug. Verbeek bevorzugt bisher den 21-jährigen Marvin Plattenhardt.

"Morgen kommt mein Berater, am Montag treffen wir uns mit Manager Martin Bader", erklärte Pinola das weitere Vorgehen: "Dann werden wir schauen, wie es weitergeht. Ich möchte jetzt eine ehrliche Aussage, was der Verein über mich denkt."

Obwohl er erst im Sommer bis 2015 verlängerte, will der Linksverteidiger eine Rolle als Ersatzspieler nicht akzeptieren. "Ich werde niemals des Geldes wegen hier bleiben, um nur auf der Bank zu sitzen", so Pinola, der 2005 von Atletico Madrid zum 1. FC Nürnberg kam.

Javier Pinola im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung