Sonntag, 24.11.2013

Frankfurt: Bruchhagen über Sommer-Transfers

"Bayern holen Lewy und Rode"

Der Vorstandsvorsitzende von Eintracht Frankfurt, Heribert Bruchhagen, glaubt über die Transferaktivitäten des FC Bayern informiert zu sein. Demnach wechseln im Sommer Robert Lewandowski und Sebastian Rode nach München.

Heribert Bruchhagen ist seit Dezember 2003 Vorstandsvorsitzender bei der Eintracht
© getty
Heribert Bruchhagen ist seit Dezember 2003 Vorstandsvorsitzender bei der Eintracht

"Sie haben nicht nur Götze geholt, sie holen auch Lewandowski", erklärte Bruchhagen bei "Sport1". Und der 55-Jährige weiter: "Sie holen bei uns den Spieler Rode, einen wunderbaren Spieler."

Lewandowski verlässt im Sommer Borussia Dortmund, auch Rode hat seinen Abschied aus Frankfurt bereits vermeldet. Beide Spieler werden seit geraumer Zeit mit den Bayern in Verbindung gebracht.

Eine offizielle Bestätigung steht allerdings noch aus. Während Lewandowski seit Monaten außerdem bei fast allen möglichen internationalen Topklubs im Gespräch ist, wurde bei Rode zuletzt auch über einen möglichen Wechsel nach Leverkusen spekuliert.

Sebastian Rode im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Götze wird zwei weitere Wochen ausfallen

Götze fehlt zwei Wochen, Rode bis Ende März

Sebastian Rode ist nach seine Verletzung noch nicht spielbereit

Weitere Verletzte beim BVB: Auch Rode und Mor fehlen in Bremen

Sebastian Rode will schnell zurück ins BVB-Training

Blinddarm-OP: Rode hofft auf schnelle Rückkehr


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.