Mittwoch, 20.11.2013

Ausstiegsklausel über acht Millionen?

Hannovers Kampf um Zieler

Die Zukunft von Ron-Robert Zieler ist weiter ungewiss. Der Torhüter könnte angeblich im Sommer für eine festgeschriebene Ablösesumme von rund acht Millionen Euro gehen. Hannover 96 möchte dagegen den Vertrag verlängern und die Ausstiegsklausel abkaufen.

Ron-Robert Zielers Zukunft scheint weiter ungewiss
© getty
Ron-Robert Zielers Zukunft scheint weiter ungewiss

Zielers Vertrag in Hannover läuft noch bis 2015. Wie die "Bild" berichtet, darf der 24-Jährige die Niedersachsen allerdings schon im Sommer verlassen, wenn ein Verein bis zum 1. Mai ein Angebot abgibt und rund acht Millionen Euro Ablöse bezahlt.

Die 96er möchten Zieler natürlich halten. Der gebürtige Kölner soll einen deutlich besser dotierten und langfristig gültigen Vertrag erhalten - ohne Ausstiegsklausel. "Die Gespräche laufen", erklärte Hannover-Boss Martin Kind.

Hannover vor wichtigen Wochen

Ganz einfach wird es allerdings nicht. Die Niedersachsen spielen derzeit schlecht und sind nur Elfter, die Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb scheint in weiter Ferne. Und Zieler, der sich in Hannover wohl fühlt, möchte gerne international spielen.

"Ich habe doch schon alles dazu gesagt. Das Wichtigste ist jetzt, dass wir aus der Krise raus kommen. Die nächsten Wochen sind unheimlich wichtig", wollte Zieler sich nicht weiter zu seiner Zukunft äußern.

Ron-Robert Zieler im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.