Jones: "Werde hier totgeschrieben"

Von Adrian Bohrdt
Freitag, 29.11.2013 | 00:06 Uhr
Jermaine Jones ist von der Berichterstattung über seine Person genervt
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Jermaine Jones vom FC Schalke 04 wehrt sich gegen negative Berichterstattung über den Klub und sich selbst. Die vermeintlich unberechtigte Kritik von außerhalb schade dem Team und er selbst sei oftmals zu Unrecht im Fokus.

"Ich bin schon so lange auf Schalke dabei und habe mir nichts zu Schulden kommen lassen, werde aber hier totgeschrieben", klagte Jones: "Wenn wir oder ich schlecht spielen, dann ist Kritik ja in Ordnung, aber oft wird überzogen und unsachlich berichtet."

In der Bundesliga ist Schalke derzeit Sechster und in der Champions League wartet ein Entscheidungsspiel gegen den FC Basel, dennoch schade die Kritik: "Die Situation ist nicht so schlecht, wie sie von außen gemacht wird. Aber auf uns lastet ein enormer Druck. Da wir noch eine junge Mannschaft haben und die jungen Spieler noch nicht so gut mit diesem Druck und auch der Kritik umgehen können, wird es manchmal schwierig."

S04 in die CL? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Wie es mit ihm selbst weiter geht, weiß der 32-Jährige indes noch nicht - im Sommer läuft Jones' Vertrag bei Königsblau aus, er gehört zu den Schalker Topverdienern. "Es ist völlig offen, was im nächsten Jahr passiert. Wenn ich gehen muss, dann wäre es schade, aber auch dann würde es für mich im Fußball weiter gehen", sagte der US-amerikanische Nationalspieler.

Jermaine Jones im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung