Testspiel während Länderspielpause

Eintracht gewinnt bei Kreisligist Traisa

SID
Samstag, 16.11.2013 | 16:54 Uhr
Trainer Armin Veh sah eine ordentliche Leistungs seiner Mannschaft
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der kriselnde Bundesligist Eintracht Frankfurt hat ein Testspiel beim Kreisligisten SV Traisa problemlos gewonnen. Während der Länderspielpause siegte die Elf von Armin Veh mit 9:0 (3:0).

Nach zuletzt sieben Liga-Spielen ohne Erfolg siegte der Europa-League-Teilnehmer mit einer B-Elf 9:0 (3:0). Vor 800 Zuschauern trafen Sonny Kittel (12.), Joselu (29.), Martin Lanig (38./60.), Luca Waldschmidt (49./50.), Srdjan Lakic (80.), Joel Gerezgiher (82.) und Bastian Oczipka (83.).

Der Kader von Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung