Freitag, 22.11.2013

Ex-Bundesligaprofi festgenommen

Placente in Untersuchungshaft

Der ehemalige Bundesligaprofi Diego Placente sitzt aufgrund eines Verfahrens wegen Steuerhinterziehung in Untersuchungshaft. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Köln dem Sport-Informations-Dienst (SID) am Freitag.

Diego Placente stand zuletzt in seiner Heimat bei den Argentinos Juniors unter Vertrag
© getty
Diego Placente stand zuletzt in seiner Heimat bei den Argentinos Juniors unter Vertrag

"Herr Placente wurde mit Haftbefehl gesucht und ist Anfang der Woche am Frankfurter Flughafen festgenommen worden", sagte Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer. Die Staatsanwaltschaft ermittelt seit 2011 gegen den 22-maligen argentinischen Nationalspieler.

Die Taten des 36-Jährigen "stehen in Zusammenhang mit seinem Engagement bei Bayer Leverkusen", sagte Bremer. Der ehemalige Linksverteidiger Placente stand von 2001 bis 2005 in Leverkusen unter Vertrag und erreichte mit dem Team 2002 das Finale der Champions League (1:2 gegen Real Madrid), mit der Albiceleste nahm Placente an der Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea teil.

Das WDR-Magazin Sport Inside hatte Anfang November über Steuerhinterziehung in der Bundesliga berichtet. Der ehemalige Bochumer Bundesligaprofi Raymond Kalla war 2008 zu 20 Monaten auf Bewährung und einer Geldstrafe verurteilt worden.

In Niedersachsen, so berichtet der Sender auf seiner Internetseite, habe sich der Landesrechnungshof die Akten von 60 Profis angesehen, bei rund einem Drittel hätten sich Verdachtsmomente ergeben.


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.