Freitag, 01.11.2013

Barca ist überzeugt vom Keeper

Zubizarreta traf ter Stegens Familie

Die Gerüchte um den im Sommer 2014 bevorstehenden Wechsel von Marc-Andre ter Stegen zum FC Barcelona verhärten sich. Sportdirektor Andoni Zubizarreta bestätigte nun, dass er sich in Deutschland ein Bild vom Umfeld des Torwarts von Borussia Mönchengladbach gebildet hat.

Marc-Andre ter Stegen: "Ich rede auch mit der Borussia über einen neuen Vertrag"
© getty
Marc-Andre ter Stegen: "Ich rede auch mit der Borussia über einen neuen Vertrag"
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir haben sein Umfeld gecheckt, um genau zu wissen, ob Marc der großen Herausforderung bei uns gewachsen wäre. Wir glauben jetzt, dass er auch in seinem Alter schon gefestigt genug dafür ist", sagte der ehemalige Nationaltorhüter der spanischen Zeitung "Sport".

Das Vorgehen hat Methode. "Wir wollen immer wissen, was um den Spieler herum passiert, wie er aufgewachsen ist, wie er lebt", erklärte Zubizarreta nach seinem Besuch bei ter Stegens Familie und seinen Beratern Gerd und Rene vom Bruch.

Allerdings gebe es noch keine Entscheidung, ob der 21-Jährige nach Katalonien wechselt. "Es gibt keinen Vorvertrag. Wir lassen uns mit der Entscheidung Zeit, bis Juli 2014 ist es noch lang." Auch der Gladbacher Keeper spielt auf Zeit. "Ich rede auch mit Borussia über einen neuen Vertrag. Die Gespräche sind gut, die Fans wissen, wie ich an dem Verein hänge", verriet er im "Express".

Marc-Andre ter Stegen im Steckbrief

Thomas Gewald
Das könnte Sie auch interessieren
Dieter Hecking äußert sich zu der Möglichkeit DFB-Coach zu werden

Hecking: "Warum nicht Bundestrainer?"

Max Eberl ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Mo Dahoud

Medien: Gladbach sucht Mittelfeldstrategen

Dieter Hecking fordert eine Fair-Play-Diskussion im Fußball

Hecking fordert Fair-Play-Diskussion: "Werte werden mit Füßen getreten"


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.