Mittwoch, 06.11.2013

Rückkehr gegen Augsburg wahrscheinlich

Robben wieder im Bayern-Training

Arjen Robben ist am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern München eingestiegen. Der Niederländer könnte damit nach zwei verpassten Spielen in der Bundesliga und in der Champions League gegen den FC Augsburg wieder in den Kader zurückkehren.

Arjen Robben könnte schon gegen Augsburg wieder für die Münchner jubeln
© getty
Arjen Robben könnte schon gegen Augsburg wieder für die Münchner jubeln
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Robben konnte die Einheit mit der Mannschaft, die tags zuvor gegen Viktoria Pilsen vorzeitig das Achtelfinale der Königsklasse erreicht hatte, ohne Probleme durchziehen. Das gab der Rekordmeister auf seiner Internetseite bekannt.

Der 29-jährige Niederländer stand letztmals am 10. Bundesliga-Spieltag gegen Hertha BSC auf dem Platz. Nach 26 Minuten musste er aber mit Leistenbeschwerden ausgewechselt werden. Daraufhin verpasste er die Partie in Hoffenheim und das Gastspiel in Pilsen.

Gegen den FC Augsburg am 12. Spieltag dürfte Robben damit wieder in den Kader der Bayern zurückkehren. Der Flügelspieler erzielte in dieser Saison wettbewerbsübergreifend bereits acht Tore und bereitete neun weitere Treffer vor.

Arjen Robben im Steckbrief

Marco Nehmer
Das könnte Sie auch interessieren
Philipp Lahm fordert die Mitspieler auf, jetzt das Double zu holen

Kapitän Lahm: Bayern-Saison nur mit Double "sehr gut"

Alexis Sanchez traf mit dem FC Arsenal auf den FC Bayern München

Medien: Bayern scouten Alexis und Walker

Robert Lewandowski bleibt ohne Torerfolg - Sein Berater schimpft über den Schiri

Lewy-Agent schimpft über Schiri


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.