Vorschau auf den 12. Spieltag

Säcke auf dem Buckel

Von SPOX
Freitag, 08.11.2013 | 18:40 Uhr
Szene aus dem Pokal-Duell, das der SC Freiburg mit 2:1 gegen den VfB Stuttgart gewann
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB, SVW, VfB & HSV
Serie A
Live
Juventus -
Cagliari
Primera División
Live
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Live
Stoke -
Arsenal
Championship
Live
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Die Sonntagsspiele des 12. Bundesliga-Spieltags stehen im Zeichen der Wiedergutmachung: Eintracht Frankfurt will im Derby beim FSV Mainz 05 den Negativtrend aufhalten, der VfB Stuttgart hat sich in Freiburg für das 1:6 in Dortmund und das Aus im DFB-Pokal zu rehabilitieren.

Mainz 05 - Eintracht Frankfurt (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Das sagen die Beteiligten:

Thomas Tuchel (Trainer Mainz): "Die Eintracht macht gefährlich, dass sie unbeeindruckt von Negativerlebnissen gut Fußball spielen kann. Mit einer hohen Qualität, enorm gefährlichen Offensivspielern. Sie haben einen Stil entwickelt, der eine klare Handschrift von Armin Veh wiedergibt.

Armin Veh (Trainer Frankfurt): "Wir fahren mit einem richtigen Sack auf dem Buckel nach Mainz, das ist klar. Wir müssen am Sonntag gut stehen und die Laufbereitschaft muss da sein. Wir brauchen ein Erfolgserlebnis auf dem Platz. Das ist wichtig."

Personal:

Bei Mainz fehlen: H. Müller (Leistenprobleme), Wetklo (Rotsperre), Bungert (Knochenödem), Koch (Aufbautraining), Baumgartlinger (Meniskusoperation), N. Müller (Knöchelprobleme)

Bei Frankfurt fehlen: Zambrano (Gelbsperre), Kittel (Trainingsrückstand), Rosenthal (Trainingsrückstand), Schwegler (Innenbandriss), Stendera (Kreuzbandriss)

Darum geht's:

Zehn seiner 13 Punkte holte Mainz in der heimischen Coface-Arena, mit einem weiteren Dreier gegen kriselnde Frankfurter winkt das sichere Mittelfeld. Das Tor der Mainzer wird dabei erstmals Loris Karius von Beginn an hüten, Stamm-Keeper Müller laboriert an einer Leistenverletzung und Christian Wetklo ist nach seiner roten Karte gegen Augsburg für drei Spiele gesperrt. Bei den Hessen hofft Trainer Veh nach Niederlagen gegen Gladbach, Wolfsburg und Tel Aviv auf einen Befreiungsschlag im Rhein-Main-Derby - In der Liga wurde die Eintracht inzwischen bis auf Rang 15 durchgereicht.

Die Opta-Facts zum Spiel:

  • Keine Mannschaft kassierte weniger Tore nach Standardsituationen als die Mainzer. Nur 2-mal konnte der Gegner die Kugel nach einem ruhenden Ball im Mainzer Gehäuse unterbringen
  • Frankfurt ist die einzige Mannschaft in der Bundesliga, die nach einem Rückstand keinen einzigen Punkt erkämpfen konnte. 5-mal lag das Team von Armin Veh zurück, alle Spiele gingen verloren.
  • Thomas Tuchel spielte von 1988 bis 1992 für die Jugend-Teams des FC Augsburg (wechselte dann zu den Stuttgarter Kickers). Von 1990 bis 1995 trainierte Armin Veh die 1. Mannschaft des FCA.

  • Das letzte Mal, dass die Eintracht in der BL nach 2-Tore-Führung nicht gewann, war am 24.04.2010 beim 3:3 in Mainz.

Mainz 05 - Eintracht Frankfurt

SC Freiburg - VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung