Fortuna entlässt Büskens

Von SPOX
Samstag, 30.11.2013 | 11:28 Uhr
Das Aus: Mike Büskens wurde mit sofortiger Wirkung als Trainer der Fortuna entlassen
© getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Primera División
Live
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Live
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur

Nach dem desolaten Auftritt am Freitagabend (0:2 gegen den KSC) hat Fortuna Düsseldorf nun die Reißleine gezogen und sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Mike Büskens getrennt.

Fortuna Düsseldorf hat sich einen Tag nach der 0:2-Heimpleite gegen den Karlsruher SC von Trainer Mike Büskens getrennt. Manager Wolf Werner ist frustriert, ein Nachfolger ist noch nicht in Sicht.

"Das ist eine beschissene Situation, die so nicht vorhersehbar war. Dieser Schritt ist uns allen im Vorstand sehr schwer gefallen", sagte Werner zu "Sport1": "Es hat leider nicht gepasst. Wir haben alle nicht zusammen funktioniert, das liegt aber nicht alleine an Mike Büskens. Jeder hat Fehler gemacht, aber vor allem hat die Mannschaft maßlos enttäuscht."

Nur 19 Zähler nach 16 Spielen

Zuvor hatten die Düsseldorfer auf ihrer Homepage die Entlassung des Trainers, der seinen Job erst im Sommer angetreten hatte, folgendermaßen erklärt: "Nach einer Analyse der aktuellen sportlichen Situation in einem gemeinsamen Gespräch am Samstagvormittag hat sich der Vorstand der Fortuna zu diesem Schritt entschieden."

Dabei hatte Werner noch vor der Partie am Freitagabend gesagt, dass Büskens Zukunft bei den Rheinländern nicht vom Spiel gegen den KSC abhängen würde. Fakt ist: Der Bundesliga-Absteiger hat nach 16 Spielen nur 19 Zähler auf dem Konto. In den vergangenen fünf Spielen setzte es vier Niederlagen.

Noch kein Nachfolger in Sicht

Büskens ist nach Peter Pacult (Dynamo Dresden), Franco Foda (1. FC Kaiserslautern), Alexander Schmidt (1860 München), Marco Kurz (FC Ingolstadt), Rudi Bommer (Energie Cottbus) und Michael Frontzeck (FC St. Pauli) bereits der siebte Trainer, der in dieser Zweitliga-Saison seinen Hut nehmen muss.

Wer in Düsseldorf die Nachfolge des 45-Jährigen antreten wird, ist völlig offen. Werner hofft jedoch, bis zum 9. Dezember, wenn Düsseldorf in Kaiserslautern antritt, einen neuen Coach präsentieren zu können.

Mike Büskens im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung