10:2-Testspielsieg gegen Bezirksligisten

Bremen schlägt Unterharmersbach

SID
Sonntag, 06.10.2013 | 14:38 Uhr
Felix Kroos war einer der Torschützen beim lockeren Sieg gegen den FV Unterharmersbach
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Werder Bremen hat einen Tag nach dem 1:1 (1:1) beim VfB Stuttgart sein Testspiel gegen den FV Unterharmersbach 10:2 (4:1) gewonnen.

Mateo Pavlovic (3. und 16.), Tom Trybull (29. und 49.) und Melvyn Lorenzen (43. und 72.) erzielten jeweils einen Doppelpack für die Mannschaft von Trainer Robin Dutt.

Levent Aycicek (70.), Felix Kroos (79.), Eljero Elia (86.) und Theodor Gebre Selassie (90.) erzielten die weiteren Treffer für die Hanseaten, bei den vor allem die Reservisten zu Einsatzzeiten kamen.

Der Bezirksligist Unterharmersbach aus Südbaden hatte sich die Partie über eine Sponsorenaktion gesichert.

Werder Bremen in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung