Donnerstag, 17.10.2013

Auch Koo fällt aus

Wolfsburg wochenlang ohne Träsch

Der VfL Wolfsburg muss für mehrere Wochen auf Defensivallrounder Christian Träsch verzichten, im Auswärtsspiel am Sonntag beim FC Augsburg fehlt zudem Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo.

Christian Träsch wird den Wölfen in den nächsten Spielen fehlen
© getty
Christian Träsch wird den Wölfen in den nächsten Spielen fehlen

Der frühere Nationalspieler Träsch erlitt im Training am Donnerstag bei einem Zusammenprall mit Daniel Caligiuri einen Haarriss im linken Mittelfuß. Der Südkoreaner Koo zog sich beim 3:1-Sieg mit der Nationalelf gegen Mali eine Sprunggelenksverletzung zu.

"Für Christian tut es mir leid, er war in einer sehr guten Verfassung. Solche Situation sind immer auch Bewährungsproben für die Mannschaft. Jetzt müssen andere in die Bresche springen", sagte Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking.

"Wenn man ein Heimspiel verliert, muss man sich die Punkte eben auswärts zurückholen", sagte Hecking zudem, nachdem sein Team beim 0:2 im letzten Heimspiel gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig enttäuscht hatte und auf Rang 14 der Tabelle zurückgefallen ist. "Wir haben immer gesagt, dass wir diese Saison nicht im Hurra-Stil nehmen werden. Es gibt Rückschläge, man muss danach nur wieder aufstehen", sagte der Coach.

Der VfL Wolfsburg im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Valerien Ismael steht beim VfL Wolfsburg in der Kritik

Benaglio zu Ismael: "Nicht richtig, ihn infrage zu stellen"

Ousmane Dembele erzielte das 3:0

BVB paniert Wolfsburg vor leerer Südtribüne

Blaszczykowski alias Kuba wurde von Dortmund und den Fans verabschiedet

Blaszczykowski vom BVB verabschiedet


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.