Freitag, 11.10.2013

Nach überstandener Knieverletzung

Niedermeier zurück, Ulreich noch nicht

Georg Niedermeier hat sich nach überstandener Knieverletzung beim VfB Stuttgart zurückgemeldet. In einem Testspiel gegen 1899 Hoffenheim (0:2) bestand Niedermeier einen Härtetest. Der frühere Münchner konnte 45 Minuten lang ohne Beschwerden spielen.

Georg Niedermeier (l.) musste zwei Monate lang verletzt aussetzen
© getty
Georg Niedermeier (l.) musste zwei Monate lang verletzt aussetzen

Nach Angaben von VfB-Mannschaftsarzt Raymond Best spreche nichts gegen einen Einsatz Niedermeiers im nächsten Bundesligaspiel der Schwaben am 20. Oktober beim Hamburger SV. Niedermeier hatte sich im Europa-League-Spiel gegen den bulgarischen Klub Botew Plowdiw einen Innenbandriss im linken Knie zugezogen und musste zwei Monate pausieren.

Torwart Sven Ulreich muss dagegen auf seine Rückkehr ins VfB-Tor noch länger warten. Nach seiner Handverletzung aus der Partie gegen Eintracht Frankfurt am 22. September kann der 25-Jährige immer noch kein Torwarttraining absolvieren. An einen Einsatz gegen den HSV zu denken, sei "sehr optimistisch", meinte Best.

Alles zum VfB Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren
Sven Ulreich will doch kein Reservist mehr sein

FCB: Ulreich bekräftigt Wechselwunsch

Sven Ulreich kommt beim FC Bayern nicht zum Zug

Ulreich deutet Abschied vom FC Bayern an

Max Kruse stand bei den Bremern wieder auf dem Platz

Kruse-Comeback beim SVW, Darmstadt zerlegt VfB


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.