Freitag, 11.10.2013

Nach überstandener Knieverletzung

Niedermeier zurück, Ulreich noch nicht

Georg Niedermeier hat sich nach überstandener Knieverletzung beim VfB Stuttgart zurückgemeldet. In einem Testspiel gegen 1899 Hoffenheim (0:2) bestand Niedermeier einen Härtetest. Der frühere Münchner konnte 45 Minuten lang ohne Beschwerden spielen.

Georg Niedermeier (l.) musste zwei Monate lang verletzt aussetzen
© getty
Georg Niedermeier (l.) musste zwei Monate lang verletzt aussetzen

Nach Angaben von VfB-Mannschaftsarzt Raymond Best spreche nichts gegen einen Einsatz Niedermeiers im nächsten Bundesligaspiel der Schwaben am 20. Oktober beim Hamburger SV. Niedermeier hatte sich im Europa-League-Spiel gegen den bulgarischen Klub Botew Plowdiw einen Innenbandriss im linken Knie zugezogen und musste zwei Monate pausieren.

Torwart Sven Ulreich muss dagegen auf seine Rückkehr ins VfB-Tor noch länger warten. Nach seiner Handverletzung aus der Partie gegen Eintracht Frankfurt am 22. September kann der 25-Jährige immer noch kein Torwarttraining absolvieren. An einen Einsatz gegen den HSV zu denken, sei "sehr optimistisch", meinte Best.

Alles zum VfB Stuttgart


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.