Dienstag, 08.10.2013

Neuer Angreifer schon im Winter?

Stürmernot: Krisengipfel in Hannover

Nach den Verletzungen von Mame Diouf und Didier Ya Konan gehen Hannover 96 die Stürmer aus. Sportvorstand und Management haben jetzt einen Krisengipfel anberaumt, um intensiv über Investitionen schon in der Wintertransferperiode zu beraten.

Hannover-Boss Martin Kind will den Stürmernotstand möglichst schnell beheben
© getty
Hannover-Boss Martin Kind will den Stürmernotstand möglichst schnell beheben

"Ich habe schon mit Herrn Dufner darüber gesprochen, er beobachtet den Markt sehr genau", bestätigte Vereinsboss Martin Kind gegenüber der "Bild" die Bemühungen des Klubs, Alternativen für die verletzten Mame Diouf und Didier Ya Konan zu finden.

Ya Konan fällt mit einer Sprunggelenksverletzung mindestens vier Monate aus, der erst nach einer Knöchelstauchung zurückgekehrte Diouf mit einem Muskelfaserriss wohl rund zwei Wochen. Auch Manager Dufner wollte deshalb nicht ausschließen, dass die 96er bei entsprechenden Alternativen schon in der Winterpause aktiv werden könnten.

Kind: "Wir sind handlungsfähig"

Das könnte zwar ein sehr kostspieliges Unterfangen werden, doch am Geld würde es laut Kind nicht scheitern: "Wir sind voll handlungsfähig, wenn wir eine gemeinsame Entscheidung getroffen haben." Auch Ablösesummen von drei, vier, fünf oder sechs Millionen sind offenbar kein großes Problem.

FCB nur Vize? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison tippen!

Nach dem Verkauf von Mohammed Abdellaoue zum VfB Stuttgart in der letzten Sommertransferperiode und den Ausfällen von Diouf und Ya Konan hat Trainer Mirko Slomka mit Artur Sobiech nur noch einen bundesligaerprobten Stürmer zur Verfügung.

Hannover 96 in der Übersicht

Arne Behr

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.