Samstag, 26.10.2013

Nach Verletzung gegen Bayern München

Kießling zum dritten Mal am Fuß genäht

Stefan Kießling hat sich zum dritten Mal innerhalb von drei Wochen einem Eingriff am verletzten Fuß unterziehen müssen.

Stefan Kießling spielte in den letzten Spielen trotz einer leichten Verletzung
© getty
Stefan Kießling spielte in den letzten Spielen trotz einer leichten Verletzung

Im Ligaspiel gegen den FC Augsburg (2:1) platzte die Wunde am Fuß erneut auf, Kießling wurde nach dem Spiel mit fünf Stichen genäht. Nach dem 4:0 am Mittwoch in der Champions League gegen Schachtjor Donezk hatte der 29-Jährige die Wunde nur kleben lassen, um gegen Augsburg dabei zu sein.

Zugezogen hatte sich Kießling die Blessur Anfang Oktober beim 1:1 gegen Bayern München in einem Laufduell mit Dante. Besonders bitter: Den Rückfall erlitt der Bayer-Torjäger gegen Augsburg bei einem eigenen Foul, für das er sogar die Gelbe Karte sah.

Bayer hat am Sonntag und Montag trainingsfrei. Ob Kießling am Dienstag mittrainieren kann, ist nach Klubangaben offen. Leverkusen spielt am kommenden Samstag bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig.

Stefan Kießling im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.