Kießling zum dritten Mal am Fuß genäht

SID
Samstag, 26.10.2013 | 20:35 Uhr
Stefan Kießling spielte in den letzten Spielen trotz einer leichten Verletzung
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Stefan Kießling hat sich zum dritten Mal innerhalb von drei Wochen einem Eingriff am verletzten Fuß unterziehen müssen.

Im Ligaspiel gegen den FC Augsburg (2:1) platzte die Wunde am Fuß erneut auf, Kießling wurde nach dem Spiel mit fünf Stichen genäht. Nach dem 4:0 am Mittwoch in der Champions League gegen Schachtjor Donezk hatte der 29-Jährige die Wunde nur kleben lassen, um gegen Augsburg dabei zu sein.

Zugezogen hatte sich Kießling die Blessur Anfang Oktober beim 1:1 gegen Bayern München in einem Laufduell mit Dante. Besonders bitter: Den Rückfall erlitt der Bayer-Torjäger gegen Augsburg bei einem eigenen Foul, für das er sogar die Gelbe Karte sah.

Bayer hat am Sonntag und Montag trainingsfrei. Ob Kießling am Dienstag mittrainieren kann, ist nach Klubangaben offen. Leverkusen spielt am kommenden Samstag bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig.

Stefan Kießling im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung