"Ich will zur richtigen Zeit gehen"

Von Ole Frerks
Mittwoch, 16.10.2013 | 10:45 Uhr
Oliver Baumann rechnet sich Chancen auf eine Nominierung für die Nationalmannschaft aus
© getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Oliver Baumann beunruhigt der 17. Tabellenplatz des SC Freiburg nicht. Er peilt den Klassenerhalt an, würde im Abstiegsfall seinen Jugendklub aber mit großer Wahrscheinlichkeit verlassen. Der Torhüter will auf lange Sicht bei einem Champions-League-Verein spielen. Auch die Nationalmannschaft hat er noch nicht abgeschrieben.

"Es wäre schön, auch mal bei der A-Nationalmannschaft dabei zu sein", sagte Baumann im Interview mit der "Sport Bild". Hinter den aus seiner Sicht gesetzten Manuel Neuer und Rene Adler sei alles offen, so der 23-Jährige weiter. Er rechne sich deshalb auch realistische Chancen auf eine Nominierung durch Bundestrainer Joachim Löw aus.

Allerdings hat Baumann einen Nachteil ausgemacht. Er fürchtet, dass andere Torhüter durch ihre Vereine stärker im Fokus stehen. Deshalb zieht er einen Vereinswechsel in Betracht. "Auf lange Sicht ist es ein Traum und auch Anspruch, bei einem Champions-League-Klub zu spielen", so der 20-fache U-21-Nationalspieler: "Ich will zur richtigen Zeit zu einem anderen Verein gehen."

"Abstieg wäre ein Drama"

Spätestens beim Abstieg aus der Bundesliga wäre der Moment wohl gekommen. "Für mich wäre der Abstieg ein Drama. Ich tue alles dafür, um in der ersten Liga zu spielen", sagte Baumann. Momentan ist er aber glücklich in Freiburg. "Hier kann ich mich entwickeln und irgendwann den nächsten Schritt gehen", sagte der 23-Jährige.

Die Lage seines Klubs beurteilt Baumann trotz des siebzehnten Tabellenplatzes nicht allzu bedrohlich. "Im Moment fehlt uns nur die letzte Konzentration", erklärte er. In der laufenden Saison hat der SC Freiburg, für den Baumann seit der D-Jugend spielt, bisher nur vier Punkte gesammelt.

Oliver Baumann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung