Bader: "Muss der richtige Trainer sein"

SID
Montag, 14.10.2013 | 12:29 Uhr
Martin Bader will sich bei der Trainersuche nicht unter Druck setzen lassen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Live
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Sportvorstand Martin Bader will sich bei der Suche nach einem neuen Trainer für den 1. FC Nürnberg nach wie vor nicht unter Druck setzen lassen.

Er könnte sich nicht erinnern, sagte er am Sonntag im "bayerischen Fernsehen", dass er die für Montagabend anberaumte Mitgliederversammlung als Zeitpunkt für die Vorstellung genannt habe. Als Favorit gilt nach dem Scheitern der Gespräche mit Christian Gross dessen Schweizer Landsmann Marcel Koller, aktuell Trainer der Nationalmannschaft von Österreich.

Leverkusen als Sensationsmeister? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Es gehe ihm bei der Suche nicht um den richtigen Zeitpunkt, sagte Bader, "es muss der richtige Trainer sein". Deshalb stehe er auf dem Standpunkt: "Wenn es nach der Jahreshauptversammlung ist und die richtige Lösung, dann ist es glaub ich nachvollziehbar." Der ungücklich auftretende Aufsichtsratsvorsitzende Klaus Schramm hatte in der vergangenen Woche gesagt, Ziel sei, den neuen Trainer bei der Mitgliederversammlung vorzustellen.

An den Spekulationen um Koller wollte sich Bader nicht beteiligen. Es gebe "keine 1-a-, 1-b- oder 1-c-Lösung", es gebe lediglich eine Reihenfolge, in der mit möglichen Kandidaten Kontakt aufgenommen werde, sagte er. Die "Bild"-Zeitung zitierte unterdessen einen namentlich nicht genannten "FCN-Verantwortlichen" mit den Worten: "Koller ist ein hochinteressanter Kandidat!"

Der Club aus Nürnberg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung