Top-Leistung bei Comeback

Götze: Das hat richtig gut getan

SID
Sonntag, 20.10.2013 | 14:20 Uhr
Mario Götze glänzte bei seinem Comeback für den FC Bayern mit zwei Torvorlagen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Mit zwei Torvorlagen hat Mario Götze nach seiner Einwechslung beim 4:1-Sieg des FC Bayern gegen den 1. FSV Mainz 05 eine bärenstarke Leistung abgeliefert. Nach seinem aufgrund von Verletzungen schwierigen Start in München ist er nun einfach erleichtert.

"Die Minuten mit der Nationalelf in Schweden und jetzt gegen Mainz haben richtig gut getan", wird Götze auf der Homepage der Bayern zitiert: "Natürlich bin ich zufrieden. Ich habe einfach versucht, der Mannschaft zu helfen."

Als Götze zu Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde, lagen die Münchner noch mit 0:1 zurück. Nur sieben Minuten später war die Partie gedreht. Für den im Sommer von Borussia Dortmund an die Isar gewechselten Götze ist es in den kommenden Wochen wichtig, möglichst viel Spielpraxis zu sammeln.

"Je mehr ich spiele, desto fitter werde ich", meinte der gebürtige Memminger. Wo ihn sein Trainer Pep Guardiola dabei aufstellt, ist nicht so wichtig: "Die Position ist mir relativ egal. Ich kann außen im Mittelfeld spielen, als Achter, als Zehner, oder auch vorne drin."

Aller Anfang ist schwer

Götze räumte ein, dass der Start bei den Bayern wegen seinen Verletzungen nicht einfach für ihn war. "Ich bin verletzt hierher gewechselt, konnte nicht direkt trainieren, nicht spielen. Dabei wollte ich mich eigentlich sofort beweisen. Ich wollte helfen, Spiele zu gewinnen. Ich wollte Tore schießen. Aber es ging nicht", so Götze.

Bisher kam der offensive Mittelfeldspieler für die Bayern nur in sechs Pflichtspielen zum Einsatz. Die beiden Assists gegen Mainz waren dabei die ersten Scorerpunkte für Götze.

Mario Götze im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung