Nächste Knie-Verletzung bei Schalke

Höger droht lange Pause

Von Adrian Bohrdt
Samstag, 19.10.2013 | 20:54 Uhr
Frustriert: Schalkes Marco Höger kurz nach seiner Verletzung in Braunschweig
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Das Verletzungspech bleibt dem FC Schalke 04 treu: Beim 3:2-Sieg in Braunschweig musste Marco Höger bereits im ersten Durchgang verletzt raus, jetzt droht dem Defensivmann eine längere Pause. Boateng und Hildebrandt sollen bald in den Kader zurückkehren.

"Marco hat einen Tritt bekommen und sich dabei das rechte Knie verdreht", wird Heldt von der "Reviersport" zitiert: "Das Knie war instabil. Marco konnte nur noch in eine Richtung laufen. Das hört sich auf jeden Fall nicht gut an."

Sollte der 24-Jährige, der aus dem Stadion direkt in das St. Anna-Hospital in Wanne-Eickel gebracht wurde, länger ausfallen, wäre er in bester Gesellschaft: Auch Klaas-Jan Huntelaar, Jefferson Farfan, Jermaine Jones, Timo Hildebrand und Kyriakos Papadopoulos fehlen den Schalkern derzeit verletzt.

Aber Trainer Jens Keller kann zum Champions-League-Kracher gegen den FC Chelsea am Dienstagwohl fest mit einer Rückkehr seiner beiden Stammkräfte Kevin-Prince Boateng und Timo Hildebrand rechnen. "Bei Timo sieht es sehr gut aus, bei Kevin auch gut", sagte Keller nach dem 3:2-Erfolg der Gelsenkirchener bei Eintracht Braunschweig.

Boateng soll Anfang der Woche ins Mannschaftstraining zurückkehren. "Kevin wird am Montag wieder einsteigen", kündigte Sportvorstand Horst Heldt an. Hildebrand wird bereits am Sonntag wieder das Training aufnehmen. Keeper Hildebrand (Hexenschuss) und Superstar Boateng (Knieprobleme) hatten bei der Partie gegen den Aufsteiger verletzungsbedingt gefehlt.

Marco Höger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung