Montag, 07.10.2013

Finne blickt Hodgson über die Schulter

Hyypiä hospitiert bei den Three Lions

Teamchef Sami Hyypiä vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen bildet sich beim englischen Nationalteam weiter.

Leverkusen-Coach Sami Hyypiä wird beim englischen Nationalteam hospitieren
© getty
Leverkusen-Coach Sami Hyypiä wird beim englischen Nationalteam hospitieren

Der ehemalige finnische Internationale, der am Montag sein 40. Lebensjahr vollendete, hospitiert nach Angaben des Werksklubs bis kommenden Samstag (12. Oktober) beim Team der Three Lions.

Das Fußball-Mutterland bestreitet am Freitag gegen Montenegro das vorletzte Spiel in der laufenden WM-Qualifikation in der Gruppe H. Am Freitag, 18. Oktober, bestreitet Bayer das nächste Bundesligaspiele bei 1899 Hoffenheim.

Hyypiä kennt den englischen Fußball als langjähriger Profi des FC Liverpool aus dem Effeff. Der Coach von Bayer hat seine Fußballlehrer-Ausbildung noch nicht endgültig abgeschlossen und firmiert noch als "Teamchef".

Sami Hyypiä im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Typisch Bayer: Die Achter Rolfes und Bender attackieren, Reinartz (l.) steht als Abfangjäger parat

Taktikvorschau: Mit und ohne Busquets

Karim Bellarabi ist nach langer Verletzungspause wieder zurück

DFB: Kein Verfahren gegen Bellarabi

Roger Schmidt ist weiterhin Trainer von Bayer 04 Leverkusen

Nach Schmidt-Fake-News: Sky-Entschuldigungsschreiben an Bayer


Diskutieren Drucken Startseite
20. Spieltag
21. Spieltag

Bundesliga, 20. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.