Klopp: "Derbys verlieren nie ihre Einzigartigkeit"

Von Jonas Schützeneder
Freitag, 25.10.2013 | 10:43 Uhr
Jürgen Klopp war in den letzten Derby gegen den FC Schalke 04 nicht immer erfolgreich
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Nach dem 2:1-Sieg in der Champions League über Arsenal London brennt BVB-Trainer Jürgen Klopp auf Wiedergutmachung gegen Schalke 04. In der letzten Saison hatte Borussia Dortmund gegen die Gelsenkirchener in beiden Derbys den Kürzeren gezogen.

"Das war der Schatten, der über der vergangenen Saison lag", sagte Klopp über die letzten Duelle mit dem Erzrivalen, die die Dortmunder beide mit 1:2 verloren. Der 46-Jährige erwartet ein hochintensives und leidenschaftliches Gastspiel in Gelsenkirchen.

Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Im Gegensatz zu BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, der die Brisanz der Partie gegen den Erzrivalen zuletzt heruntergespielt hatte, misst Klopp dem Match eine hohe Bedeutung bei. "Diese Derbys verlieren niemals etwas von ihrer Einzigartigkeit", zitiert der "Kicker" den zweifachen Meistertrainer: "Wir müssen hart arbeiten, um an ein gutes Ergebnis zu gelangen."

Respekt vor Schalkes Offensive

Besonders vor dem Schalker Angriff hat Klopp Respekt. "Die Offensive der Blauen halte ich für extrem gut besetzt", erklärte er. Positiv stimmt ihn, dass seine Verletztenliste in der Champions League nicht weiter verlängert wurde.

Am Samstag muss er allerdings noch auf seinen Kapitän verzichten. Sebastian Kehl soll erst in der nächsten Woche ins Training zurückkehren. Die ebenfalls verletzten Ilkay Gündogan und Lukasz Piszczek brauchen noch länger.

Dortmund - Schalke

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung