Donnerstag, 10.10.2013

Verletzung am Knie

Martinez muss Comeback verschieben

Javi Martinez von Rekordmeister Bayern München hat sich angeblich erneut verletzt und kann somit nicht wie geplant noch diese Woche ins Mannschaftstraining des amtierenden Triple-Siegers einsteigen.

Javi Martinez Verletzungspech hält an
© getty
Javi Martinez Verletzungspech hält an

Nach Informationen der "Bild" verletzte sich der 25-Jährige bei einer Reha-Maßnahme am Knie und droht noch länger auszufallen. Der Spanier war nach einer Leisten- und einer Zahn-OP gerade erst wieder auf dem Weg zurück in die Mannschaft.

Sein letztes Spiel im Dress der Roten absolvierte der Sechser am 30. August im europäischen Supercup-Finale gegen den FC Chelsea, als er die Bayern mit einem Tor in der Nachspielzeit der Verlängerung ins Elfmeterschießen schoss.

Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison tippen!

Martinez absolvierte davon abgesehen in der laufenden Saison nur noch zwei Kurzeinsätze für die Münchener. In der Bundesliga wurde er im Eröffnungsspiel gegen Borussia Mönchengladbach eingewechselt, im Pokal durfte er in der ersten Runde gegen den BSV Rehden ran.

Javi Martinez im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Hermann Gerland soll angeblich bald den Nachwuchsbereich der Bayern leiten

Gerland soll angblich Bayerns Nachwuchs-Chef werden

Carlo Ancelotti spendet 5000 Euro an die DFB-Stiftung

Keine Konsequenzen für Ancelotti

Franck Ribery steht vor seinem Comeback

Ribery gegen Hamburg vor Comeback


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.