Zum ersten Mal 400 Millionen Euro

Bayern München mit Rekord-Umsatz

Von Thomas Gewald
Mittwoch, 09.10.2013 | 11:39 Uhr
Der Triple-Gewinn war für die Bayern nicht nur sportlich wertvoll
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Championship
Cardiff -
Leeds (DELAYED)
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Eredivisie
Heerenveen -
Ajax
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Premier League
Lok Moskau -
Dynamo Moskau
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification South America
Brasilien -
Chile
WC Qualification South America
Ecuador -
Argentinien

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern boomt wie noch nie zuvor. Die nächste Schallgrenze von 400 Millionen Euro ist laut Karl-Heinz Rummenigge durchbrochen.

"Sportlich war das Triple ein Meilenstein, eine Rekordsaison. Aber auch beim Umsatz werden wir einen Rekord vermelden können. Wir haben zum ersten Mal die 400 Millionen Euro gerissen", verkündete Karl-Heinz Rummenigge in der "Sport Bild".

Der Triumph in der Champions League ist einer der Hauptgründe für den Boom. "Wir sind interessanter geworden. Speziell im Ausland. Das merken wir bei jeder Reise", erklärte Rummenigge.

Die Zahl der Trikotverkäufe konnte erstmals auf über eine Million gesteigert werden. "Das habe ich früher nicht für möglich gehalten, dass das einem deutschen Klub einmal gelingt", sagte der Bayern-Boss.

Bayern oder BVB? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Dortmund für Bayern keine Konkurrenz

Für Bayern-Vorstand Jörg Wacker ist Borussia Dortmund kein Konkurrent. Der 45-Jährige ließ in den ersten Monaten seiner Amtszeit die internationalen Märkte analysieren. "Wir sehen den Wettbewerb für Bayern München in Real Madrid, dem FC Barcelona oder Manchester United. Nicht in Borussia Dortmund", sagte Wacker.

Für die kommende Saison erhofft sich der FC Bayern eine weitere Steigerung: "Ich gehe schon jetzt davon aus, dass wir in dieser Saison - wenn wir unsere sportliche Ziele erreichen - unsere Zahlen noch einmal steigern und erneut einen Rekord vermelden können. Der Verein boomt", so Rummenigge weiter.

Bayern München im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung