Schalker Mittelfeldjuwel im Fokus der Katalanen

Barcelona: Neuer Anlauf bei Draxler?

Von SPOX
Dienstag, 01.10.2013 | 11:16 Uhr
Julian Draxler könnte den Verein wohl für 45 Millionen verlassen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Sao Paulo -
Fluminense
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der FC Schalke könnte bereits im Winter-Transferfenster sein Mittelfeld-Juwel Julian Draxler verlieren. Spanischen Medienberichten zufolge ist der FC Barcelona am 20-Jährigen interessiert und will im Januar einen neuen Versuch starten, Draxler zu verpflichten. Nach dessen Vertragsverlängerung müsste Barca 45 Millionen Euro zahlen.

Erst im Mai hatte Draxler seinen Kontrakt bei den Königsblauen bis 2018 verlängert. Aber das Interesse am Offensivmann in Europa ist groß: Wie FIFA-Agent Francois Gallardo in der spanischen Fernsehsendung "Punto Pelota" erklärte, soll der Nationalspieler das nächste Ziel des aktuellen Meisters der Primera Division sein.

Auch Real interessiert

Ob Barca bereit ist, 45 Millionen Euro hinzublättern, oder ob Schalke mit sich handeln lässt, ist noch unklar. Überdies gibt es auch von anderen Teams Interesse: Unter anderem sollen Barcelona-Rivale Real Madrid und der AC Milan interessiert sein, und auch der FC Arsenal und der FC Chelsea wurden bereits als neuen Klub für Draxler gehandelt.

SPOX goes Tumblr! Werde Insider und wirf einen Blick hinter die Kulissen

In der aktuellen Saison ist der gebürtige Gladbecker aber noch nicht so richtig in Tritt gekommen. In sechs Ligaspielen stehen noch kein Tor und erst eine Vorlage zu Buche.

Julian Draxler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung