Barca nimmt Gündogan ins Visier

Von Marco Nehmer
Dienstag, 22.10.2013 | 10:20 Uhr
Ilkay Gündogan hat beim BVB noch einen Vertrag bis 2015
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Vor der Saison wurde bereits über ein mögliches Interesse des FC Barcelona an Ilkay Gündogan spekuliert. Spanische Medien berichten, dass die Katalanen nun einen neuen Versuch unternehmen wollen, den zentralen Mittelfeldspieler zu verpflichten - allerdings erst nach Ablauf seines Vertrages bei Borussia Dortmund.

Wie die spanische Sporttageszeitung "El Mundo Deportivo" berichtet, soll Barcelona derzeit an einer Einigung mit Gündogan arbeiten. Demnach soll sich der deutsche Nationalspieler nach dem Ende seiner Vertragslaufzeit beim BVB im Juni 2015 den Katalanen ablösefrei anschließen.

Die Gespräche zwischen dem 22-Jährigen und den Verantwortlichen der Borussia über eine Ausweitung seines Kontraktes sind zuletzt ins Stocken geraten. Bislang ist unklar, ob Gündogan seinen Abgang aus Dortmund forciert oder eine Einigung möglich ist. Seit Wochen gibt es keine neuen Wasserstandsmeldungen aus dem Umfeld des BVB.

Wilshere und Koke als Alternativen

Deshalb hat Barca offenbar noch Alternativen in der Hinterhand. Sollte Gündogan nicht verfügbar sein, stehen Jack Wilshere vom FC Arsenal und Koke von Atletico Madrid ganz oben auf dem Wunschzettel der Blaugrana, berichtet die spanische Zeitung.

Hintergrund der Transferbemühungen des FC Barcelona ist die unklare Zukunft in der Mittelfeldzentrale. Das Herz des Barca-Spiels kommt allmählich in die Jahre. Andres Iniesta wird im kommenden Jahr 30, Xavi feiert im Januar seinen 34. Geburtstag. Zudem wechselte der als Xavi-Erbe gehandelte Thiago Alcantara vor der Saison zu Bayern München.

Ilkay Gündogan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung