Veh soll bis 2016 verlängern

Von Marco Kieferl
Dienstag, 15.10.2013 | 10:47 Uhr
Armin Veh hat die Eintracht zurück nach Europa geführt und soll nun länger bleiben
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Nachdem Eintracht Frankfurts Trainer Armin Veh am Sonntag verlauten ließ, er könne sich auch vorstellen einen längerfristigen Vertrag abzuschließen, schlägt Manager Bruno Hübner nun in die gleiche Kerbe.

"Ich bin optimistisch, dass unser Trainer verlängert und kann mir gut vorstellen, dass er zwei weitere Jahre bleibt", sagte Hübner der "Bild". Zuvor hatte Veh bei "Sport1" erklärt: "Es ist nicht in Stein gemeißelt, dass ich immer nur Ein-Jahres-Verträge abschließe."

FCB nur Vize? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Gute Nachrichten für die Frankfurter Bosse, die sich bis zum Sommer nicht nur um die Verlängerung mit Veh, sondern auch um die Verträge von Hübner und zwölf Eintracht-Spielern kümmern muss.

Der Manager scheint ebenfalls gewillt, in Frankfurt zu bleiben: "Sicher werde ich mit den Verantwortlichen bald Gespräche führen, die sich um meine Person drehen. Schließlich wollen die Spieler ja auch wissen, wer sportlicher Ansprechpartner neben dem Trainer ist."

Armin Veh im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung