Auch Dortmund interessiert

Bundesligisten jagen Lasogga

SID
Donnerstag, 31.10.2013 | 09:26 Uhr
Pierre-Michel Lasogga hat durch starke Leistungen auf sich aufmerksam gemacht
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der von Hertha BSC an den Hamburger SV ausgeliehene Pierre-Michel Lasogga hat durch seine starken Leistungen anscheinend das Interesse von Borussia Dortmund, dem FC Schalke 04 und Hannover 96 geweckt. Auch Per Skjelbred ist wohl begehrt.

Laut "Bild" haben neben den drei Bundesligisten auch drei namentlich nicht erwähnte Topklubs aus der englischen Premier League Interesse an Stürmer Lasogga, der in den vergangenen vier Partien in der Bundesliga sechs Tore erzielte.

FCB nur Vize? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

"Ich habe weder von Dortmund noch von Schalke was gehört", sagte HSV-Sportchef Oliver Kreuzer, der den gebürtigen Gladbecker ebenfalls gerne behalten würde. Lasogga ist bis zum Saisonende ausgeliehen, der Vertrag des 21-Jährigen in Berlin läuft noch bis 2015.

Skjelbred heiß begehrt

Neben Lasogga soll auch der im Tausch mit Lasogga von Hamburg nach Berlin verliehene Per Skjelbred begehrt sein. Schalke, Borussia Mönchengladbach und ebenfalls drei englische Vereine werden als Interessenten genannt.

"Das ist doch großartig, dass Per derzeit so gut drauf ist. Das Interesse anderer Teams an ihm spielt uns voll in die Karten, na klar. Das verbessert unsere Verhandlungsbasis", erklärte Kreuzer.

Der norwegische Mittelfeldmann besitzt beim HSV einen Vertrag bis 2015. In sechs Spielen für die Hertha brachte es Skjelbred auf einen Treffer und drei Assists.

Pierre-Michel Lasogga im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung