Donnerstag, 24.10.2013

Lette will sich weiter anbieten

Rudnevs: Wechsel kein Thema

In der Vorsaison war Artjoms Rudnevs mit zwölf Treffern der Top-Torschütze beim Hamburger SV. In der laufenden Spielzeit spielte der Lette aber weder in den Planungen des entlassenen Trainers Thorsten Fink noch in denen von Neu-Coach Bert van Marwijk eine tragende Rolle. Von einem Vereinswechsel möchte der 25-Jährige dennoch nichts wissen.

Artjoms Rudnevs ist noch bis 2016 an den HSV gebunden
© getty
Artjoms Rudnevs ist noch bis 2016 an den HSV gebunden

"Klar ist das eine schwierige Zeit für mich, weil ich nicht spiele", sagte Rudnevs gegenüber "Bild". Zugleich zeigte er aufgrund der Treffsicherheit seines Konkurrenten Pierre-Michel Lasogga aber auch Verständnis für sein aktuelles Reservistendasein: "Der Trainer hat auch im Moment keinen Grund zu wechseln."

Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Aufgeben möchte der lettische Nationalstürmer, der noch bis 2016 an den HSV gebunden ist, trotzdem nicht: "Ich werde nicht resignieren oder den Verein wechseln. Ich werde mich weiter anbieten. Ich glaube an meine Chance. Sie wird kommen, und dann muss ich sie ergreifen."

Artjoms Rudnevs im Steckbrief

Marco Heibel
Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Seeler unterzog sich einer Operation

Tumor: HSV-Idol Seeler am Rücken operiert

Heribert Bruchhagen

Bruchhagen: "HSV nicht wie der SC Freiburg"

Johan Djourou hatte Markus Gisdol kritisiert

Nach Seitenhieb: Djourou kommt gnädig davon


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.