VfB Stuttgart: Kvist rechnet mit Labbadia ab

SID
Freitag, 20.09.2013 | 13:31 Uhr
William Kvist gehört unter dem neuen VfB-Trainer Thomas Schneider wieder zum Stammpersonal
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
CSL
Live
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
Live
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Mit Verspätung hat William Kvist vom Bundesligisten VfB Stuttgart mit dem entlassenen Trainer Bruno Labbadia abgerechnet.

In den "Stuttgarter Nachrichten" hielt der dänische Nationalspieler Labbadia gleich eine ganze Reihe von Fehlern vor und kam zu dem Urteil: "Wir haben aus meiner Sicht keine Fortschritte gemacht, der klare taktische Plan hat gefehlt." Labbadia war am 26. August nach null Punkten aus den ersten drei Bundesliga-Spielen entlassen worden.

Unter dem ehemaligen Trainer hatte Kvist zuletzt keine Rolle mehr gespielt, seit dem Wechsel zu Thomas Schneider ist er wieder Stammspieler. Unter Labbadia, zählte der 28-Jährige auf, sei "zu viel trainiert" worden, im Training sei außerdem zu viel Wert auf Zweikämpfe gelegt worden, "das Spielerische kam zu kurz". Er habe aber auch selbst Fehler gemacht, räumte der Mittelfeldspieler ein, so sei er unter anderem zu spät auf Labbadia zugegangen, um mit ihm ein klärendes Gespräch zu führen.

Den neuen Trainer Schneider dagegen lobt Kvist vor dem Bundesliga-Heimspiel am Sonntag gegen Eintracht Frankfurt für dessen Arbeit. "Ich denke, dass wir besser und kompakter stehen, jedem Profi ist klar, was er zu tun hat."

William Kvist im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung