VfB Stuttgart ohne Abdellaoue nach Berlin

SID
Donnerstag, 12.09.2013 | 18:54 Uhr
Mohammed Abdellaoue (rechts) wird dem VfB in Berlin nicht zur Verfügung stehen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss im Auswärtsspiel bei Hertha BSC am Freitag auf Stürmer Mohammed Abdellaoue (grippaler Infekt) verzichten.

Der norwegische Nationalspieler fällt wegen eines grippalen Infektes aus. "Er wird nicht mit nach Berlin reisen können", sagte VfB-Trainer Thomas Schneider.

Noch fraglich ist der Einsatz von Neuzugang Karim Haggui. Der tunesische Innenverteidiger hat im Training einen Schlag auf das Knie bekommen. Schneider ist dennoch vorsichtig optimistisch. "Er hat eine Prellung. Ich gehe eigentlich davon aus, dass er im Kader sein wird", sagte der Coach.

Mohammed Abdellaoue im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung